Bridge&Tunnel steht für Design, das Gesellschaft verändert. Unser Social Design Label fertigt hochwertige Designprodukte und bringt damit gesellschaftlich benachteiligte Menschen in Arbeit. Klingt zu schön, um wahr zu sein? Ist es aber nicht.

We design society

Bridge&Tunnel bringt professionelles Design und gesellschaftlich benachteiligte Menschen mit flinken Händen zusammen. Wir fertigen lokal und fair: in Hamburg-Wilhelmsburg mit Frauen und Männern, die lange Zeit keinen Job finden konnten, aber tolle handwerkliche Fertigkeiten haben sowie mit Geflüchteten, die erst vor kurzer Zeit nach Deutschland gekommen sind. Für unser Design verwenden wir post-consumer waste. Deshalb ist jedes Produkt ein Unikat. So verhelfen wir wertvollen Materialressourcen zu einem neuen Leben in style und hoffnungsvollen Talenten aus aller Welt zu einem erfüllenden Job mit Anerkennung.

Bridge&Tunnel entwirft Accessoires und Interior Design Produkte. Kollektion #1: Denim Love umfasst hochwertige Hand- und Reisetaschen sowie Teppiche und Sitzmöbel, u.a. für Kinder.

So funktioniert's

Näherinin Mandeep. Fotoshooting aufgenommen für die Bertelsmann Stiftung für das Magazin change 2/2016.

Starke Stoffe:
Für unsere Kollektionen nutzen wir recycelte Materialien,
die einfach zu schade zur Vernichtung sind.

Starke Menschen:
Ein Team von Frauen und Männern aus dem Stadtteil
sowie mit jüngerer Fluchtgeschichte fertigt unsere Produkte und wird dabei
in ihrem Können professionalisiert.

Starkes Design:
Jede Kollektion entsteht aus einem neuen Material,
das die Formgebung bestimmt.

Bridge&Tunnel im NDR

Auszeichnungen

Bridge&Tunnel ist Stipendiat von Social Impact Start sowie Preisträger des „Hidden Movers Award“ der Deloitte-Stiftung. 2015 ehrte die Bundesregierung Bridge&Tunnel mit der Auszeichnung „Kultur- und Kreativpiloten Deutschland“, 2016 folgte die Ehrung als „Ausgezeichneter Orte im Land der Ideen“ – die gemeinsame Standortinitiative der Bundesregierung und der deutschen Wirtschaft/BDI. Im August 2016 wurde Bridge&Tunnel für den Deutschen Engagementpreis 2016 nominiert. Im Dezember erhielt das Social Design Label die Würdigung als #digitalfemaleleader in der Kategorie Change.*

Make a change. Design society!