Fashion Revolution Week

B&T FASH REV l Die Fashion Revolution Week steht bevor & erinnert bereits im 5.Jahr an die Missstände, die in der Fast Fashion Industrie leider immer noch täglich anzutreffen sind. Wir wissen ja nicht, wie es euch geht, aber wir haben keine Lust mehr auf eine Mode, die ohne Respekt für Mensch und Umwelt auskommt. Sondern die Mühe und Arbeit hinter den Produkten anerkennt. Wir lieben Mode und wollen uns auch weiterhin verknallen: in tolle Styles und Materialitäten, aber auch in einen Mindset, der sich genauso gut anfühlt.

Deshalb sind wir so große Fans des Fashion Revolution Movements, denn es braucht manchmal große Bewegungen & Ereignisse, die uns helfen unser alltägliches Handeln zu überdenken. Man kann schon im Kleinen so viel bewegen, als Konsumenten haben wir eine ungeheure Macht! Lasst sie uns nutzen und Veränderung anstoßen!

Um die Bewegung auch in Hamburg sichtbar zu machen, haben wir gemeinsam mit ein paar tollen Hamburger Fair Fashion Akteuren auch dieses Jahr wieder ein spannendes Programm auf die Beine gestellt. Kommt vorbei und diskutiert und feiert mit uns mit:

Herausforderungen von Ethical Fashion im Massenmarkt 
24.April 19Uhr
Avocado Store, Leichenstraße 16a

Können Ethical Fashion Brands der Fast Fashion Industrie die Stirn bieten? Wo liegen die Unterschiede und welche Schwierigkeiten ergeben sich für die Konsumenten? Was sind die Schwierigkeiten für nachhaltige Brands, im Massenmarkt zu bestehen und die Balance zwischen Nachhaltigkeit und Wirtschaftlichkeit aufrechtzuerhalten? Können beide Segmente nebeneinander auf dem Markt existieren oder schließen sie einander aus? Wie „fair“ kann der Fashion Markt sein?

Mehr Infos gibt es hier.

+++

Vom Kleiderschrank zum Reißwolf? Neue Wege für alte Kleider
25.April 19Uhr
Hauptkirche St. Katharinen

Was passiert mit den Kleidungsstücken, die wir nicht mehr tragen?
Im Zuge der Fashion Revolution Week organisiert die Passage in der Hauptkirche St. Katharinen ein Podiumsdiskussion mit Experten aus den Feldern Vintage/Secondhand Verkauf, Upcycling und textiles Gestalten. Mit dabei sind Hanseatic Help, VinoKilo, Kluntjes und die Professorin Heike Derwanz, die sich besonders mit dem Konsum vom Textilien auseinandersetzt.

Mehr Infos gibt es hier.

+++

Abtanzball Kleidertausch Millennium Party
26.April 19Uhr
Beta-Salon Hamburg, Schulterblatt 73

Am Donnerstag Abend beenden wir die Fashion Revolution Week in Hamburg mit einer legendären Abtanzball Kleidertausch Millennium Party! Wir freuen uns schon riesig auf einen aufregenden Abend, an dem wir nicht den Konsum verneinen, sondern ihn neu interpretieren und das feiern wollen! Ganz nach dem Prinzip Tauschen statt Neukaufen / Sharing is caring.

Hanseatic Help hat ein paar Verrückte Kleidungsstücke für uns bereitgestellt, die durch die „too sexy“ Kategorie aussortiert wurden. Es wird eine Fotowand geben, an der sich jeder in einem dieser sexy Dresses ablichten lassen kann.

Mehr Infos gibt es hier.