Bridge&Tunnel

Hinter Bridge&Tunnel stehen leidenschaftliche Menschen. Geleitet wird das noch junge Label von uns, Conny und Lotte. Und wir freuen uns jeden Tag, unser fleißiges Team beim Nähen zu begleiten. Mehr über uns beide lest ihr auch hier.

Conny&Lotte - Bridge&Tunnel

Unser Team

Gibt es nicht immer etwas, das Menschen gut können, was aber kein Zeugnis widerspiegelt? Durch viele einmalige Begegnungen in Wilhelmsburg war uns schnell klar: Auch wenn viele unserer Mitarbeiter im Team bislang keinen Job in Deutschland finden konnten, bringen viele von ihnen kreative Fähigkeiten und Fertigkeiten aus ihren Heimatländern mit, die für die textile Produktion von großem Nutzen sein können. Deshalb sind wir sehr stolz, dass wir mit so einzigartigen Menschen zusammen arbeiten dürfen:

Mariola Scharfenberg – ist ausgebildete Bekleidungstechnikerin und Schnitt- und Fertigungsdirektrice, außerdem gelernte Ausbilderin und ehrenamtliches Mitglied im Integrationsrat Harburg. Seit Juni 2016 begleitet Mariola unser Produktionsteam fachkundig als Anleiterin. Sie ist außerdem als Ausbilderin zuständig für Training und Qualifikation der Mitarbeiter im Team.

Asiye Yalcinkaya – ist studierte Bekleidungstechnikerin und bringt mit ihrer Expertise unsere Produktionsprozesse auf ungeahnte Level. Sie unterstützt unser Nähteam seit Juni 2016 als Anleiterin bei allen Produktionsschritten und ist außerdem für Schnitte und Passform zuständig.

Mandeep Kaur – kommt aus Indien und lebt seit 11 Jahren mit ihrer Familie in Deutschland. Mandeep hat in Indien in einer Näherei gearbeitet. Bei uns begann sie als Praktikantin – und ist jetzt aus dem Team nicht mehr wegzudenken.

Mizgin Akpinar – kommt aus der Türkei und lebt seit 20 Jahren in Deutschland. Seitdem sie 13 Jahre alt ist, näht Mizgin begeistert an der Nähmaschine. Bei Bridge&Tunnel näht sie das erste Mal an Industrienähern.

Sayed Mohabatzadeh – ist unser frischestes Teammitglied. Er kam vor zwei Jahren mit seiner Familie aus Afghanistan nach Hamburg.

Seit Dezember haben wir Unterstützung von tollen Herren mit jüngerer Fluchtgeschichte aus Syrien, dem Irak und Afghanistan. Aktuell unterstützen uns Ahmad Sadoun, Yahya Alhalabi und Selah Akrra aus Syrien. Alle haben in ihren Heimatländern viele Jahre als Herrenschneider und Näher gearbeitet. Mehr dazu lest ihr auf unserer Facebook-Seite.