Up.Cycle

Neue Designs aus euren Resten

Dein Unternehmen hat textile Reste (Restanten, Sampleware, Retouren, Arbeitsbekleidung, Verpackung, Werbematerialien, Bannern etc.), die zu schade zum Wegwerfen sind? Mit Bridge&Tunnel haben wir uns darauf spezialisiert, Textilresten ein neues Leben als Designprodukt zu geben. Und die Materialien so länger nachhaltig im Kreislauf zu halten.

Dabei fertigen wir aus einer Vielzahl von Textilien, die in Unternehmen tagtäglich oder gelegentlich (nach Messen, aus Überhängen, etc.)anfallen. So werden aus Samples Reisetaschen, aus Werbebannern Laptopsleeves, aus Sweatern Shopper oder aus Arbeitsklamotten fancy Hipbags. Das Upcycling Angebot gilt ausschließlich für den B2B-Bereich.

Team 16_Credits Romy Gessner

Unsere Leistungen

Um aus abgelegten Textilien neue Produkte zu kreieren, braucht es eine Idee. Ihr habt noch keine? Kein Problem, wir denken uns ansprechende Designideen für euch aus. Zu unseren Leistungen gehören:

  • Designentwurf
  • Sampling
  • Schnitterstellung

(Berechnung nach Aufwand, 75 Euro netto/h)

  • Fertigung: nach einem bereits vorhandenen Schnitt von euch – oder aus unserem B2B Katalog
  • Storytelling: vom Textil zum Produkt, lokal produziert in unserer Hamburger Manufaktur
  • Mindestabnahme 50 Stück

Nach Fertigstellung des Samples erhaltet ihr einen detaillierten Kostenvoranschlag, was die Fertigung eurer Produkte bei uns kostet.

Kundenportfolio

  • ABOUT YOU l aus pre-loved Denim entstand Merch für das Pangea Festival, für das Upcyclinglabel re-birth Fashion & Accessoires sowie bucket hats aus Handtüchern
  • EHF Marketing GmbH: aus einem EHF Champions League FINAL4-Banner wurden Laptopsleeves
  • FCSP l aus nicht verkauften Sweatern wurden Taschen
  • GREENPEACE l aus Alltagsmasken wurden Kuscheltiere
  • HESSNATUR l aus nicht verkauften Denims wurden Jubiläumsshopper
  • LEVI’S l aus Levi’s Jeans wurden bikebags, Schürzen & Shopper
  • LUNATICaus altem Merch wurde neues
  • RECOLUTION l aus Samples und Restanten wurde eine Accessoire Edition 
  • SEA SHEPHERD l aus nicht verkauften Jubiläumssweatern wurden Bauchtaschen, aus Neoprenanzügen Kosmetiktaschen
  • TCHIBO l aus Restanten entstanden 2 Kollektionen nachhaltiger Accessoires
  • TOYOTA: aus Mitarbeiterjeans wurden Mitarbeitergeschenke
  • URBAN NATURE: aus pre-loved Denim wurden Gastroschürzen und Zimmerausstattung
  • VEOLIA: aus abgelegter Arbeitskleidung wurden Bauchtaschen und Turnbeutel
  • VIVA CON AGUA l aus Levi’s Jeans wurden Buchhüllen
SP092150_Shopper-FCSP-Bridge&Tunnel-Web-1

This is how we do it

Seht hier, wie aus einem EHF Champions League FINAL4-Banner Laptopsleeves wurden.

Ihr wollt eure Textilreste wiederbeleben?

Dann freuen wir uns über eine Nachricht von euch inkl. Angaben zu eurem “Rest”-Textil. Nutzt das Kontaktformular oder schreibt uns einfach eine Mail an info@bridgeandtunnel.de

    Dein Name (Pflichtfeld)

    Deine E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

    Betreff

    Deine Nachricht

    Du interessierst dich für fair fashion?

    Mit unserem Newsletter bleibst du immer up-to-date.

    Der Bridge&Tunnel-Newsletter informiert dich über Themen aus dem Kosmos unseres nachhaltigen Labels Bridge&Tunnel. Der Newsletter erscheint ungefähr alle 14 Tage und hat - versprochen! - immer spannende Geschichten über Empowerment, Fair Fashion und einen nachhaltigen Lifestyle im Gepäck.