Über uns

Hinter Bridge&Tunnel stehen leidenschaftliche Menschen. Geleitet wird das noch junge Label von uns, Hanna Charlotte Erhorn (Lotte) und Constanze Klotz (Conny). Und wir freuen uns jeden Tag, unser fleißiges Team beim Wachsen zu begleiten.

Als Gründerinnen eines noch jungen Labels müssen wir gleichermaßen Generalisten wie Spezialisten sein. Als diplomierte Textildesignerin ist Lotte die Expertin für das Design und die Produktion. Conny ist als promovierte Kulturwissenschaftlerin mit Kommunikation, Fundraising und Kooperationen befasst. Wir nennen das Innen- und Außenministerin. Am meisten verbindet uns aber unsere raketenmäßige Begeisterung dafür, mit kleinen Schritten die Welt ein bisschen besser zu machen.

Bridge&Tunnel Team Arbeit Werkstatt Fair Fashion
Bridge&Tunnel Team Arbeit Werkstatt Fair Fashion

Unser Team

Gibt es nicht immer etwas, das Menschen gut können, was aber kein Zeugnis widerspiegelt? Durch viele einmalige Begegnungen in Wilhelmsburg war uns schnell klar: Auch wenn viele unserer Mitarbeiter im Team bislang keinen Job in Deutschland finden konnten, bringen viele von ihnen kreative Fähigkeiten und Fertigkeiten aus ihren Heimatländern mit, die für die textile Produktion von großem Nutzen sein können:

Asiye Yalcinkaya ist studierte Bekleidungstechnikerin, zuständig für Schnitte und Passform und begleitet unser Produktionsteam als Anleiterin. Sie hatte sich zuerst als Näherin bei uns beworben, schnell war aber klar, dass sie viel mehr kann. // Mandeep Kaur kommt aus Indien und lebt seit 15 Jahren mit ihrer Familie in Deutschland. Mandeep hat in Indien in einer Näherei gearbeitet. Seit vielen Jahren lebt sie mit ihrer Familie in Wilhelmsburg. // Sayed Mohabatzadeh flüchtete 2013 Jahren mit seiner Familie aus dem Irak nach Hamburg, wo der gebürtige Afghane als Herrenschneider gearbeitet hat. Wir freuen uns sehr über seine große Erfahrung. // Svetlana Beuttenmüller stammt gebürtig aus Russland und ist gehörlos. In Deutschland musste sie zunächst lernen, auf deutsch zu gebärden. Mit unserem Team verständigt sie sich problemlos über Lippenlesen oder Gebärdensprache. // Idowu Ogunleye ist ausgebildete Schneiderin und Modedesignerin. In Nigeria war sie Besitzerin einer eigenen Boutique, bevor sie vor 15 Jahren mit ihren Töchtern nach Deutschland kam. // Gülsen Özer kam im Rahmen einer beruflichen Rehabilitation zu uns – und wir konnten sie nicht gehen lassen. Die ausgebildete Bekleidungstechnikerin unterstützt uns seit 2019 im Overhead.

Seit 2016 haben wir regelmäßig Unterstützung von Frauen und Männern mit jüngerer Fluchtgeschichte aus Syrien, dem Irak und Afghanistan. Mehr dazu lest ihr auf unserer Facebook-Seite.

Bridge&Tunnel im Film

Supported by

Wir sind sehr glücklich, dass wir für Bridge&Tunnel tolle Unterstützer finden konnten, die ebenso an unser Unternehmen glauben wie wir! Ihre Hilfe ist essentiell für uns, um schon jetzt Arbeitsplätze für unser Team anbieten zu können und die nächsten Schritte zu gehen. Danke Aurubis und Dank an unseren Privatinvestor!

Bridge&Tunnel Aurubis
gg_logo4_Beschnitt