This is us: Kristina

Kristina

Kristina ist seit November 2023 fest bei uns an Board. Sie ist gelernte Dekorationsnäherin und im Rahmen einer beruflichen Reha glücklicherweise bei uns gelandet. Ganz wichtig: Kristina liebt die Farbe pink.

1. Wie spricht man deinen Namen richtig aus? 

Tatsächlich wünschte sich Kristina, früher Julia zu heißen, weiß allerdings nicht mehr so richtig warum. Mittlerweile findet sie den Namen Kristina aber vollkommen in Ordnung und freut sich über die Schreibweise mit K anstatt mit CH. 

2. Wir sind ja in Wilhelmsburg auf einer Insel, was gefällt dir hier am besten? 

Kristina ist immer wieder über die Schönheit und den guten Kaffee in Wilhelmsburg überrascht, auch wenns ie auf der Insel selbst noch nciht so viel herumgekommen ist. Ein ausgiebiger Zug durch die Gemeinde steht noch aus, auch wenn ihr der Arbeitsweg täglich einen guten Überblick über den Stadtteil verschafft. 

3. Was ist dein Lieblingswort in deutsch? Und welches Wort findest du besonders schwer?

„Firlefanz“ und „Papperlapapp“ liebt Kristina am meisten: Zum Einen findet sie den Klang sehr lustig, zum Anderen werden die Wörter ihrer Meinung nach viel zu wenig verwendet. Zudem passen die Wörter perfekt an ihren Arbeitsplatz und sollten nach Kristina unbedingt mehr bei Bridge&Tunnel genutzt werden. 

4. Seit wann nähst du und wie bist du dazu gekommen?

Mit gerunzelter Stirn überlegt Kristina und erzählt dann, dass die große Frage, was sie nach der Schule machen könnte, sie zum Nähen und zur Ausbildung als Polster- und Dekorationsnäher gebracht hat. 

5. Welches B&T-Produkt nähst du am liebsten?

Es gibt kein spezielles Produkt was Kristina am liebsten näht, denn was ihr am meisten Spaß macht, ist das gemeinsame Nähen mit ihren Kolleginnen. Wenn es so richtig „flutscht“, Produkte weitergeben werden und sich viele kleine Arbeitsschritte zu einem großen Ganzen zusammensetzen, ist das das Faszinierendsten für sie. 

6.Welche Musik hörst du gerne?

Ihre Antwort ist eindeutig: „Hauptsache live Musik! Ich liebe Konzerte.“ Das Genre wird dabei wild gemixt. 

7. Was ist dein Lieblingsessen?

„Frittierte Sonnenstrahlen“ ist ihre Antwort, was für Pommes steht und mit großen Abstand zu Kristinas Lieblingsspeisen gehört. Danach kommt alles, was mit Käse überbacken werden kann.

8. Welchen Ort möchtest du einmal in Deutschland besuchen?

„Heidelberg“ und „ein Mal so richtig in die Berge, als Gegensatz zu Norddeutschland“, da ist sich die gebürtige Hamburgerin sicher.

9. Was bedeutet Arbeit für dich?

Unabhängigkeit und Struktur motivieren mich am meisten.

10. Team blue or black Denim?

„Black Denim!!“ Es passt nämlich besser zu ihrer Lieblingsfarbe Pink.